Online Ticker

Blog

Meisterlicher Klang der Herzen

Februar 19
16:39 2014

Gleich zwei Meisterchöre und der SonntagsChor Rheinland-Pfalz geben sich am 16. März 2014, in der evangelischen Kirche zu Birkenfeld/Nahe, ein Stelldichein. Zusammen mit Chören und Solisten aus der Region, veranstaltet der landesweit bekannte Auswahlchor an diesem Tag, um 17.00 Uhr, ein Benefizkonzert zugunsten der “Initiative Kinderglück” der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung.

Gleich zwei Meisterchöre und der SonntagsChor Rheinland-Pfalz geben sich am 16. März 2014, in der evangelischen Kirche zu Birkenfeld/Nahe, ein Stelldichein. Zusammen mit Chören und Solisten aus der Region, veranstaltet der landesweit bekannte Auswahlchor an diesem Tag, um 17.00 Uhr, ein Benefizkonzert zugunsten der “Initiative Kinderglück” der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung.

“Das verspricht am 16. März in Birkenfeld ein wirklich hochkarätiges Chorkonzert zu werden”, freut sich der künstlerische Leiter vom “SonntagsChor Rheinland-Pfalz”, Mario Siry. Denn mit dem gemischten Chor “Gesangverein “Eintracht” Reichenbach”, unter der Leitung von Karlheinz Prem sowie dem “Gemischten Chor Fohren-Linden”, geleitet von Gerd Sackenheim, gestalten zwei Meisterchöre des Landes-Chorverbandes Rheinland-Pfalz das Benefiz-Konzert mit dem “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” und dem erstklassigen “Knappenchor Bundenbach”, der unter der musikalischen Leitung von Franz-Josef Hoffmann steht. Als instrumental-solistischer Gast wird Annedore Krauß an der Orgel zu hören sein.

“Kinderglück im Klang der Herzen” lautet das Motto, unter dem der “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” im ganzen Bundesland, als Konzertpartner der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung, für die “Initiative Kinderglück” auftritt und Spenden sammelt. Dazu laden sich die rund 55 chorerfahrenen Sängerinnen und Sänger des bisher einzigen, wirklich landesweiten Auswahlchores, auch immer musikalische Gäste aus den entsprechenden Regionen ein.

“Wir wollen am 16. März Chormusik in wirklich begeisternder und mitreißender Form präsentieren. Primäres Ziel ist an diesem Tag natürlich, mit unserer sichtbaren Begeisterung für das Singen im Chor, einen wirklich ansprechenden Spendenbeitrag für die “Initiative Kinderglück” zu sammeln. Darüber hinaus sehen wir uns aber auch als “Botschafter” für das Singen im Chor. Wir wollen zeigen, dass das Singen im Chor unendlich viel Spaß macht und sicherlich für jede Altersgruppe das passende Repertoire dabei ist”, begeistert sich der Konzertpartner vor Ort, der Regional-Chorleiter, Chordirektor Gerd Sackenheim, für das “Kinderglück”-Projekt vom “SonntagsChor Rheinland-Pfalz”.

“Im Jahr 2014 wird die “Initiative Kinderglück” die Spendenerlöse an Kinder mit geistiger Behinderung und deren Familien weiterleiten”, erklärt Werner Mattern, der Chormanager vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz, das Anliegen der Initiative der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung. Schirmherrin der “Initiative Kinderglück” ist die Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Malu Dreyer. Für die “Kinderglück”-Sammelaktion 2014 – unter dem Titel “Wir sind was Besonderes” – hat der bekannte Sänger Guildo Horn die Patenschaft übernommen.
Das große Benefiz-Chorkonzert, am 16. März 2014 in Birkenfeld, ist bereits die vierte “Kinderglück”-Konzertveranstaltung vom “SonntagsChor Rheinland-Pfalz”. In 2013 und im Februar 2014 wurden bereits drei Konzerte dieser Art durchgeführt, die bisher einen Gesamterlös von über 3.600 Euro erbrachten. “Wir hoffen, dass wir mit Birkenfeld eine deutliche “5″ vor die Summe der Gesamterlöse stellen können”, ist Mattern zuversichtlich.

Das auf Birkenfeld folgende Konzert, am 17. Mai 2014, wird ein exklusives Gala-Chorkonzert des “SonntagsChores Rheinland-Pfalz” sein. Der Chor ist dann in Hagenbach/Pfalz zu Gast. Karten für das Gala-Chorkonzert sind bereits im Vorverkauf zum Preis von 10,00 Euro erhältlich bei T. Meyerer, Tel. 07273-4100 oder via E-Mail an gartenmeyerer@t-online.de. Am darauffolgenden Sonntag, dem 18. Mai, ist der “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” in der Staatskanzlei in Mainz zu Gast.” Eine stets aktualisierte Übersicht, mit Beschreibungen zu den weiteren Terminen 2014/2015 vom SonntagsChor Rheinland-Pfalz, erhält man auf http://fanpage.sonntagschor.de

Buchungsanfragen/Kontakt/Bewerbungen:
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstraße 31
67117 Limburgerhof
Tel. +49 (0) 6236 46 13 74
E-Mail: chormanagement@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz online:
Die neue SonntagsChor-App ist erhältlich über: http://fanpage.SonntagsChor.de
fb-Fanpage http://www.facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz

Pressekontakt/Redaktionen:
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
Tel.: +49 (0) 2631 831 26 96
Fax: +49 (0) 2561 959 321 780
E-Mail: presse@SonntagsChor.de

Der SonntagsChor Rheinland-Pfalz
wurde im November 2010 – als “SWR SonntagsChor” – Im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und die Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” heute sein Engagement: Ob als musikalischer Partner der SWR-Hilfsaktion “Herzenssache” oder als Konzertpartner der “Initiative Kinderglück” der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter im Land, des Landes Rheinland-Pfalz und seiner Chorverbände. Der “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” spiegelt die ausgeprägte chorsängerische Kultur des ganzen Bundeslandes Rheinland-Pfalz wider und ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im “Crossover” einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen. Das Chorprojekt wird unterstützt vom “Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.” und der “Lotto Rheinland-Pfalz GmbH”.

Der “Gemischte Chor Fohren-Linden” (Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.)
wurde 1955 gegründet und steht in der Tradition bereits seit 1886 bestehender Chorarbeit im Ort. Am Altersdurchschnitt seiner 55 Sängerinnen und Sänger gemessen, gilt der “Gemischte Chor Fohren-Linden” aktuell als einer der jüngsten Chöre im Landkreis Birkenfeld. Zum 1. Januar 1994 übernahm Chordirektor Gerd Sackenheim den Dirigentenstab und führte den Chor sehr erfolgreich weiter. So avancierte der “Gemischte generic celebrex Chor Fohren-Linden”, unter Sackenheims Leitung, in den Jahren 2000, 2005 und 2010 zum “Meisterchor im Landes-Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.”. Im Jahr 2003 ersang man sich zusätzlich den Titel im “Volkslieder-Leistungssingen” des Landes-Chorverbandes. 2010 war der Chor auch in der Fernsehsendung “SWR SonntagsTour” mit Johannes Kalpers zu sehen. Und ein Jahr später, zum 125. Jahrestag des Chorgesangs in Fohren-Linden, produzierte und veröffentlichte der “Gemischte Chor Fohren-Linden” seine erste professionelle Studio-CD mit dem Titel “Eine musikalische Reise”.

Der Gesangverein ‘Eintracht’ Reichenbach (Meisterchor im Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.)
1867 als reiner Männerchor gegründet, wurde der “Gesangverein “Eintracht” Reichenbach”, im Jahr 1969, zum gemischten Chor in seiner heutigen Formation. Die derzeit 35 Sängerinnen und Sänger stehen seit 1974 unter der erfolgreichen musikalischen Leitung von Karlheinz Prem. In den Jahren 1995 bis 2010 ersang sich der gemischte Chor “Gesangverein “Eintracht” Reichenbach” bereits viermal den Titel “Meisterchor im Landes-Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.” Zum umfassenden Repertoire des Meisterchores gehören sowohl das Volksliedgut als auch die geistliche und populäre Chorliteratur.

Der Knappenchor Bundenbach 1985 e.V.
ist der einzige Knappenchor in Rheinland-Pfalz. Der 1985 gegründete Männerchor versteht sich als Repräsentant bergmännischer Tradition in der Region Hunsrück und als eine Visitenkarte der Region. Durch seine vielen erfolgreich absolvierten Konzertreisen – welche die “Bundenbacher Knappen” oftmals ins Ausland führten – hat sich der Chor zu einem wichtigen Kulturträger und Botschafter für die Region entwickelt. Der “Knappenchor Bundenbach” sieht seine Verpflichtung in der kulturellen Gemeinschaftsaufgabe zur Förderung, Pflege und Erhaltung der Bergmannstradition sowie des qualitativen Chorgesangs. Mit zahlreichen Benefizkonzerten haben sich die derzeit 27 Sänger über die Jahre bereits in vielen caritativen Projekten engagiert. Seit 1989 liegt die musikalische Leitung vom “Knappenchor Bundenbach” in den Händen von Chordirektor Franz-Josef Hoffmann.

Annedore Krauß
begann bereits mit fünf Jahren Klavier zu spielen. Dem folgten später Geige, Gitarre, Bratsche und Orgel. Die in Offenbach am Main geborene Musikerin, ist Gründungsmitglied und Leiterin des 1998 gegründeten Streicherensembles lexapro 10 mg “Birkenfelder Stadtstreicher”. 2001 can take ibuprofen with celebrex erhielt sie zusammen mit dem Ensemble den Förderpreis der Stadt Birkenfeld für Kunst und Kultur. Seit 2002 ist sie stellvertretende Organistin in St.Jakobus zu Birkenfeld.

Bildrechte: Roland Gauweiler. Alle Rechte vorbehalten. Bildquelle:Roland Gauweiler. Alle Rechte vorbehalten.

Der “SonntagsChor Rheinland-Pfalz”
Der “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” wurde im November 2010 – als “SWR SonntagsChor” – Im Rahmen einer landesweiten Initiative durch den Südwestrundfunk Rheinland-Pfalz und die Landes-Chorverbände Rheinland-Pfalz und Pfalz ins Leben gerufen. Die über 50 chorerfahrenen, hochmotivierten Amateursängerinnen und -sänger vom heutigen “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” wurden seinerzeit aus über 600 Bewerbern, in mehreren Durchläufen, nach festgelegten Kriterien ausgewählt.

Musikalisch begleitet der “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” bis heute prominent besetzte Rundfunk- und TV-Produktionen des SWR. Eigene Konzerte und Projekte stehen natürlich ebenso auf dem Programm des bisher EINZIGEN wirklich LANDESWEITEN Auswahlchores.
Besonders im sozialen Bereich zeigt der “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” heute sein Engagement: Ob als musikalischer Partner der SWR-Hilfsaktion “Herzenssache” oder als Konzertpartner der “Initiative Kinderglück” der Lotto Rheinland-Pfalz Stiftung.

Die Sängerinnen und Sänger – die in ALLEN Regionen des Bundeslandes Rheinland-Pfalz beheimatet sind – verstehen sich als musikalische Botschafter im Land, des Landes Rheinland-Pfalz und seiner Chorverbände. Der “SonntagsChor Rheinland-Pfalz” spiegelt die ausgeprägte chorsängerische Kultur des ganzen Bundeslandes Rheinland-Pfalz wider und ist daher auch auf keine musikalische Stilrichtung festgelegt. Sein Anliegen ist vielmehr, im “Crossover” einen breiten Querschnitt durch alle Bereiche der Chormusik vorzustellen. Das Chorprojekt wird unterstützt vom “Chorverband Rheinland-Pfalz e.V.” und der “Lotto Rheinland-Pfalz GmbH”.

Kontakt
SonntagsChor Rheinland-Pfalz
Werner Mattern
Neckarstr. 31
67117 Limburgerhof
+49 (0) 6236 46 13 74
Chormanagement@SonntagsChor.de
http://fanpage.SonntagsChor.de, http://www.facebook.com/SonntagsChor.RheinlandPfalz

Pressekontakt:
die.pressefritzen
Dieter Meyer
Am Schlosspark 42
56564 Neuwied
+49 (0) 2631 831 26 96
kontakt@die.pressefritzen.de
http://die.pressefritzen.de

Original erschienen unter http://kunst.pr-gateway.de/meisterlicher-klang-der-herzen/ bei Kunst und Kultur online

Share

About Author

Manuel Heusel

Manuel Heusel

Related Articles